Das rechte Auge tränt + neue Gasdruckfedern Kofferraum

So wirklich lang ist es ja nicht her. Erst Ende Dezember 2016 war ich vorstellig, um eine defekte Kurbelgehäuseentlüftung tauschen zu lassen. Keine 3 Monate später wurde es komischerweise immer recht feucht beim parken. Zumindest unter dem rechten Scheinwerfer. Da tropfte es schön an der Frontschürze herunter. Die Flüssigkeit konnte recht schnell als Scheibenwaschwasser identifiziert werden.

 

Wo ich dann eh schon mal halb zum Freundlichen unterwegs war, habe ich dann gleichmal die leicht lädierten Gasdruckfedern meines Kofferraums angesprochen. Diese waren zwar nicht defekt. Hatten aber oberhalb eine eingerissenen Plastikkappe sitzen, unter welcher schon Rost hervortrat. Wozu hat man also eine Garantie Verlängerung?

Der Freundliche hat sich also mal wieder gefreut den roten Baron in Empfang nehmen zu dürfen und hat anstandslos die Gasdruckfedern des Kofferraums, sowie den rechten Hubzylinder meiner Scheinwerferreinigungsanlage getauscht. Ich sage da schon gar nichts mehr dazu. Ich lache nur noch. Das muß man mit Humor nehmen, ehrlich. Und weil ich schon mal dar war, habe ich mir noch einen Innenraumreinigung und eine Motorenwäsche gegönnt. Das war ein feiner Anblick beim abholen. Lecker.

Dieser Beitrag wurde unter Probleme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.